Im nördlichen Schwarzwald liegt im wildromantischen Murgtal das ehemalige Schulhaus, umgebaut und gestaltet als Freizeit- und Bildungsstätte. Es ist durch eine Fußgängerbrücke über die Murg von der B 462 Rastatt-Freudenstadt (Schwarzwald-Tälerstraße) aus erreichbar. Den 600m entfernten Bahnhof Raumünzach erreicht man von Karlsruhe und Freudenstadt mit der Stadtbahn S41 mindestens stündlich. Ab Raumünzach gibt es Busverbindungen Richtung Schwarzwaldhochstraße

Für den Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) Landesverband Baden-Württemberg ist es Lehrgangs- und Landeszentrum.

Es ist barrierefrei für Rollstuhlfahrer und Läufer über denselben Eingang zugänglich.

Das Haus eignet sich als Seminarort für Projekttage und Kulturfahrten (Ökologie, historische Besiedlung durch Einwanderer, Energie aus Natur und Holzwirtschaft) und ist anerkanntes Schullandheim.

Es kann nicht kommentiert werden.